image slideshow

Programme

 

1. Ski und Snowboard

Inmitten der wunderschönen Kitzbüheler Alpen liegt das Skigebiet Fieberbrunn, welches als das "best versteckte Skigebiet der Alpen" bekannt ist. Hier gibt es keine Warteschlangen an den Liften und kein Gedränge auf den 38 Pistenkilometern.

Hier sind Sie in einem nahezu unberührten Winterparadies – mit jungfräulichen Tiefschneehängen für Freerider, mit abwechslungsreichen Abfahrten für Groß und Klein und mit einer riesigen Übungspiste für die Newcomer im Wintersport.
 
Seehöhe: 830 - 2020 m
Höhenunterschied: 1190 m
 
Gesamtlänge: 35 km

Anzahl der Skilifte: 11

 

2. Langlaufen
 
Ein Langlauf-Urlaub im PillerseeTal bedeutet ein Sport- und Naturerlebnis der Extraklasse. Die unbeschreibliche Kulisse der Kitzbüheler Alpen umgibt Sie beim Erforschen des wohl schönsten Loipennetzes Tirols. Das "Schneeloch" der Kitzbüheler Alpen, wie das Pillerseetal auch genannt wird, besticht durch sein perfekt präpariertes Langlauf-Loipennetz. Unser mehrfach ausgezeichnetes Loipennetz bietet verschiedene Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.
Egal ob Klassisch- oder Skatingstil, Anfänger oder Profi, hier kommt jeder Langläufer auf seine Kosten. Vorbei am Pillersee über glitzernd verschneite Wiesen durch die herrliche Winterlandschaft Tirols. Nicht umsonst zählt das PillerseeTal zu einen der Top-Langlaufadressen in Österreich.
 
Von Fieberbrunn starten 3 Langlaufwege:
    • Dandler Loipe, 15 km, Schwierigkeitsgrad blau/rot
    • Reither Loipe, 2 km, Schwierigkeitsgrad rot
    • Weissach Loipe, 10 km, Schwierigkeitsgrad rot
Detailierte Loipenbeschreibung finden Sie: http://www.pillerseetal.at/de/winter/langlaufen/loipen/loipenbericht-fieberbrunn.htm


 
3. Winterwandern
 
Auf ca. 100 km präparierten Winterwanderwegen kann's auch der Nicht-Skifahrer oder der Gelegenheitswanderer gut aushalten. Die Wege führen zu den schönsten Punkten des PillerseeTals – am Ende vieler Wege erwartet Sie die warme Stube eines gemütlichen Gasthofs oder einer Jausenstation. Genießen Sie romantische Stunden, wenn dicke Schneeflocken die Landschaft verzaubern.

http://www.pillerseetal.at/de/winter/aktivitaeten/winterwandern/

 

4. Das Aubad
 
Wir bieten Ihnen und Ihren Kindern umfangreiche Möglichkeiten im neuen Hallen- und Freibad das Element Wasser spielend und sportlich kennenzulernen.
 
    • Erlebnishallenbad
    • Hallensportschwimmbecken: 12,5 x 25 Meter  
    • Kinderplanschbecken mit kleinen Wasserfontänen
    • Ausschwimmkanal ins Massage-Freibecken   
    • 65 Meter lange Tunnelrutsche
    • Ruheraum
    • Massageabteilung
    • Solarium
    • Restaurant
weitere Informationen finden Sie auf: http://www.fieberbrunn.at/aubad/

 

5. Stadt Kitzbühel

Kitzbühel, die Sportstadt Nummer eins im Herz der Alpen, vereint Tradition und Lifestyle so charmant wie keine andere Stadt. Der Mythos Kitzbühel beinhaltet nicht nur den einzigartigen Charme, sondern auch die sportliche Energie der Stadt sowie die Top-Hotellerie und -Restaurants gleichermaßen und macht Kitzbühel erst zu dem prominenten Hot Spot im Alpenraum. Die Stadt liegt nur ca. 30 Fahrminuten von unserem Haus entfernt.

 

 

 Sommer

1.  Wandern

Über 400 Kilometer Wanderwege warten im PillerseeTal auf Sie:

Zahlreiche Wander- und Montainbikewege in allen Schwierigkeitsgraden bringen sowohl Familien mit Kindern, als auch routinierten Bergsteigern, die Tiroler Gebirgswelt mit seiner einzigartigen Flora und Fauna näher.

Weitere Informationen finden Sie über dem Wanderwege:

http://bergbahnen-fieberbrunn.at/media/wanderkarte/wanderkarte_gross.jpg

http://www.pillerseetal.at/de/summer/berg/wandertouren/

 

 2. Baden 

 

Das PillerseeTal ist im wahrsten Sinne des Wortes (ein) WASSERREICH. Der Badesee Waidring, der erfrischende Pillersee, der Lauchsee in Fieberbrunn, sowie Hallen- und Freibäder laden zum Plantschen und Baden ein.

Der namensgebende Pillersee ist das smaragdgrüne Herz des Tals. Erfrischend kalt im Sommer, lockt er an heißen Tagen Baderatten an.
Und auch im Badesee Waidring plantscht man sprichwörtlich in Trinkwasser – purer Luxus, sagen die einen, für uns PillerseeTaler selbstverständlich.
Der Lauchsee oberhalb von Fieberbrunn, moorhältig und heilsam, ist ein Paradies zum Entspannen.

Auf einer Wanderung oder Radtour quer durch's PillerseeTal sieht man es: überall sprudelt und gurgelt es. Auch Pfarrer Kneipp hätte im PillerseeTal bestimmt seine Freude gehabt:
Wassertreten in den Bergen. Nach einer Bergtour kann man entweder im Almbadl beim Berggasthof Wildalpgatterl in Fieberbrunn in der nostalgisch anmutenden Kneippanlage die müden Wadl erfrischen. Auch in Hochfilzen, St. Ulrich und Waidring kneippt man gerne an heißen Sommertagen.

Wetterunabhängige Badefreuden genießt man im Erlebnis Frei- und Hallenbad "Aubad" in Fieberbrunn oder im Hallenbad in St. Ulrich am Pillersee.

Badespaß-Highlights & Infos

Badetemperaturen: http://www.pillerseetal.at/de/service/wetter/badeseen/

  

3. Reiten 

 

Pferde - striegeln, satteln, reiten, durch die Gegend galoppieren... für viele Menschen die schönste Freizeitbeschäftigung der Welt. Das PillerseeTal bietet viele Möglichkeiten, um diese faszinierende Freundschaft zwischen Mensch und Tier zu erleben!

 

Hotel Hoch Tirol Bildergalerie